Fa-26, 24. April 2020, Antwort Vom Sprecher Des Außenministeriums, Herrn Hami Aksoy, Auf Eine Frage Zu Den Entwicklungen In Israel

Türkiye Cumhuriyeti Dışişleri Bakanlığı 24.04.2020

Die Bestimmungen über die Annexion des Westjordanlandes in der Koalitionsvereinbarung, die im Rahmen der Bemühungen um die Regierungsbildung in Israel unterzeichnet wurde, sind Ausdruck einer äußerst gefährlichen Denkweise, die auf die Übernahme der besetzten palästinensischen Gebiete abzielt.

Wir sind davon überzeugt, dass ein solch schwerwiegender Schritt, der das Völkerrecht mit Füßen treten und das kollektive Gewissen der Menschheit belasten würde, von keinem Mitglied der internationalen Gemeinschaft, der einen Sinn für Gerechtigkeit und Verantwortung hat, akzeptiert oder unterstützt wird.

Wir rufen die internationale Gemeinschaft auf, sich gegen Israels einseitige und illegale Initiativen zu stellen und die Vision der Zwei-Staaten-Lösung auf der Grundlage der festgelegten Parameter und der Grenzen von 1967 aufrechtzuerhalten.

Die Türkei wird dem brüderlichen Volk von Palästina weiterhin zur Seite stehen und seine gerechte Sache voll und ganz unterstützen. Solange die Politik der Besatzung und Annexion nicht beendet ist, wird es keinen Frieden im Nahen Osten geben.

Pazartesi - Cuma

09:30 - 12:30 / 14:00 - 18:30

Normal çalışma saatleri: Hafta içi her gün 09:30-12:30;14:00-18:30